Zur Startseite

Wirtschaft

Vorsorgedokumente immer gut aufbewahren

Vorsorgedokumente immer gut aufbewahren

Berlin – Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung sind wichtige Dokumente, die im Notfall schnell gebraucht werden. Mit einer Vorsorgevollmacht kann eine Vertrauensperson ausgewählt werden, die bei vorübergehender oder dauerhafter Entscheidungsunfähigkeit für den Verfasser handeln kann. Wer keine Vorsorgevollmacht erteilen möchte, kann zumindest

Den ganzen Beitrag lesen
Wenn ein Überbrückungskredit nötig ist

Wenn ein Überbrückungskredit nötig ist

Berlin – Eine interessante Immobilie oder ein gutes Grundstück für den Hausbau stehen zum Verkauf. Jetzt heißt es: Schnell zuschlagen, sonst sind die begehrten Objekte weg. Doch was tun, wenn das dafür nötige Geld fehlt – etwa, weil der Bausparvertrag

Den ganzen Beitrag lesen
Der Preis ist heiß

Der Preis ist heiß

Preisdruck, Preiskampf und Preiserhöhungen bestimmen in vielen Wirtschaftszweigen das Tagesgeschäft – und jede falsche Entscheidung kann von Kunden, Partnern und auch der Konkurrenz abgestraft werden. Eine aktuelle weltweite Studie zeigt: Das Potenzial von gutem Pricing wird vielerorts kräftig unterschätzt. Obwohl

Den ganzen Beitrag lesen
Wer nach dem Tod des Partners Anspruch auf Witwenrente hat

Wer nach dem Tod des Partners Anspruch auf Witwenrente hat

Berlin – Der Schmerz über den Tod des Ehe- oder Lebenspartners ist schon groß genug. Zu der Trauer stellt sich für den Hinterbliebenen nicht selten auch noch die Frage, wie es finanziell weitergeht. In der Regel haben Betroffene nach Angaben

Den ganzen Beitrag lesen
Diese Vorteile hat die Abholung von Online-Käufen im Shop

Diese Vorteile hat die Abholung von Online-Käufen im Shop

Düsseldorf – Online kaufen – und dann im Laden abholen: Überzeugten Online-Shoppern mag das unsinnig erscheinen. Doch egal ob es um Lebensmittel, Schuhe oder Elektronik geht: immer mehr Händler bieten ihren Kunden diesen Service an – oft unter dem modischen

Den ganzen Beitrag lesen
Was ein Konto kosten darf

Was ein Konto kosten darf

Frankfurt/Main – Die meisten Sparer haben sich von Zinsen schon lange verabschiedet. Für ihr Guthaben auf dem Tagesgeldkonto jedenfalls gibt es derzeit kaum etwas. Gerade einmal 0,11 Prozent Zinsen zahlen Banken für die Einlagen im Durchschnitt, hat die FMH-Finanzberatung ermittelt.

Den ganzen Beitrag lesen