Zur Startseite

Wirtschaft

Wie Eltern für ihren Tod vorsorgen

Wie Eltern für ihren Tod vorsorgen

Berlin – Viele Eltern verdrängen den Gedanken, dass sie plötzlich sterben könnten. Dabei ist es wichtig, früh Vorsorge zu treffen. «Denn den meisten dürfte nicht egal sein, wer die Vormundschaft und damit das Sorgerecht für ihr Kind bekommt», sagt Dietmar

Den ganzen Beitrag lesen
Schwellenländer können Depot ergänzen

Schwellenländer können Depot ergänzen

Berlin/Köln – Sogenannte Schwellenländer gelten regelmäßig als die Wunderwaffe, um der eigenen Geldanlage richtig Schwung zu verleihen. Gerade jetzt, wo Sparkonten und Lebensversicherungen seit Jahren nur noch niedrige Zinsen abwerfen, sollen Aktien von Unternehmen aus Schwellenländern zusätzliche Rendite bringen. Allerdings

Den ganzen Beitrag lesen
Vorsicht bei Abiball-Verträgen

Vorsicht bei Abiball-Verträgen

Berlin – Oft gibt es ein ganzes Komitee, das den Abiball organisiert. Im Vergleich zum vorherigen Jahrgang will sich keiner der Schüler lumpen lassen – also holen sich manche Unterstützung bei der Gestaltung des Abifestes. Je nach Größe und Aufwand

Den ganzen Beitrag lesen
Die goldenen Regeln des Spendens

Die goldenen Regeln des Spendens

Berlin – Notleidenden unter die Arme greifen oder das Aufforstungsprojekt unterstützen – Herzensprojekte gibt es viele. Worauf sollten Verbraucher achten, damit nicht nur Geld fließt, sondern die Hilfe auch ankommt? Vier goldene Regeln. 1. Sich Klarmachen: Was will ich? Spenden

Den ganzen Beitrag lesen
Kleinanleger finanzieren bei Crowdinvesting direkt

Kleinanleger finanzieren bei Crowdinvesting direkt

Düsseldorf – In Zeiten von Mini-Zinsen halten Anleger zunehmend Ausschau nach lukrativen Anlagemöglichkeiten. Vielen erscheint Crowdinvesting attraktiv. «Crowd» heißt übersetzt «Schwarm». Es geht um Investitionen, die durch eine große Anzahl von kleinen Beträgen über spezielle Internetplattformen finanziert werden. «Plant ein

Den ganzen Beitrag lesen
Im Pfandleihhaus trifft sich die ganze Gesellschaft

Im Pfandleihhaus trifft sich die ganze Gesellschaft

Ludwigshafen – Viele halten ihn für einen geheimnisumwitterten Beruf in juristischer Grauzone – über solche Mythen kann Bernd Barz aber nur lächeln. «Geheimnisvoll ist da gar nichts. Das ist normales Pfandkreditgewerbe, und das ist vom Gesetzgeber auch so gewollt», sagt

Den ganzen Beitrag lesen