Zur Startseite

Wirtschaft

Konflikte ohne Richter beilegen

Konflikte ohne Richter beilegen

Düsseldorf/Göttingen – Ein heftiger Streit ist entbrannt. Beharrt jeder auf seinem Standpunkt, ist die Situation oft festgefahren. Wollen Konfliktparteien dennoch zu ihrem Recht kommen, droht die eine Seite der anderen oft mit Klage. Doch ein Gerichtsverfahren ist oft teuer, und

Den ganzen Beitrag lesen
Wie werden sich die Märkte nach Corona erholen?

Wie werden sich die Märkte nach Corona erholen?

Braunschweig – Konjunkturexperten sind derzeit wenig optimistisch. Wirtschaftliches Wachstum wird es angesichts der Coronavirus-Pandemie nicht geben, glauben viele. Die Zeichen stehen stattdessen fast überall auf Rezession. Die Weltbank etwa erwartet, dass die globale Wirtschaftsleistung in diesem Jahr um 5,2 Prozent

Den ganzen Beitrag lesen
Riestern mit spitzem Bleistift

Riestern mit spitzem Bleistift

Berlin/Stuttgart – Die 2002 aus der Taufe gehobene Riester-Rente dient der privaten Altersvorsorge. Sie soll die Lücke füllen, die durch die damals beschlossene Senkung des gesetzlichen Rentenniveaus von 70 auf 67 Prozent entsteht. Inzwischen gibt es mehr als 16 Millionen

Den ganzen Beitrag lesen
Warum Singles ein Testament brauchen

Warum Singles ein Testament brauchen

München – Ledig, kinderlos und alleinstehend – und dann? Wer erbt, wenn ein Single stirbt? «Die gesetzlichen Erben sind dann die Eltern des oder der Verstorbenen», erklärt Anton Steiner, Fachanwalt für Erbrecht in München. Mit einem Testament lassen sich direkt

Den ganzen Beitrag lesen
Nissan spart – und schließt das Werk in Barcelona

Nissan spart – und schließt das Werk in Barcelona

Für manchen aktiven und früheren Nissan-Manager muss das wie eine schallende Ohrfeige gewirkt haben: Im neuen Vierjahresplan der Marke liegt der Fokus auf ganz nachhaltigem Wachstum, finanzieller Stabilität und Rentabilität. Die bisher verfolgte Ausrichtung auf "übermäßige Expansion", so CEO Makoto

Den ganzen Beitrag lesen
Mehrwertsteuer: Ökonomen empfehlen Senkung auf 15 Prozent

Mehrwertsteuer: Ökonomen empfehlen Senkung auf 15 Prozent

Ökonomen rechnen mit einer sehr langsamen Erholung der Wirtschaft. Damit die Konjunktur aus dem Tal herauskomme, seien starke Impulse erforderlich. Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Köln empfiehlt ein ganzes Maßnahmen-Paket. In dem Vorschlag weisen die Autoren auf drei zentrale

Den ganzen Beitrag lesen