Zur Startseite

Tag "Arbeitnehmer"

Ist ein Renteneintrittsalter von 70 Jahren eine Illusion?

Ist ein Renteneintrittsalter von 70 Jahren eine Illusion?

Da die Deutschen immer älter werden, plant Finanzminister Schäuble eine Anpassung des Renteneintrittsalters. Doch eine Studie der Linken zeigt, dass mehr als jeder fünfte Deutsche ein Rentenalter von 70 Jahren heute gar nicht erreichen würde. Stattdessen sterben Hunderttausende bereits früher.

Den ganzen Beitrag lesen
Arbeitsrecht: Altersdiskriminierung macht Kündigung unwirksam

Arbeitsrecht: Altersdiskriminierung macht Kündigung unwirksam

Kündigungen und Kündigungsschutz sind einer der häufigsten Streitpunkte zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Sie beschäftigen Fachanwälte für Arbeitsrecht, wie Arbeitsgerichte gleichermaßen. Ein Urteil des Bundesarbeitsgerichts (Urteil vom 23.07.2015, 6 AZR 457/14) aus dem Juli diesen Jahres hat besondere Aufmerksamkeit erregt, da

Den ganzen Beitrag lesen
Die Gelbe Karte zeigen – Abmahnung im Beruf

Die Gelbe Karte zeigen – Abmahnung im Beruf

Nicht jedes Fehlverhalten eines Angestellten berechtigt den Arbeitgeber dazu, das bestehende Arbeitsverhältnis zu kündigen. Vielmehr sieht das deutsche Arbeitsrecht eine abgestufte Reaktion vor. Diese reicht von der einfachen Ermahnung bis zur fristlosen Kündigung. Dazwischen liegt die förmliche Abmahnung. Für die

Den ganzen Beitrag lesen