E-Scooter ist umweltschädlicher als das Fahrrad

E-Scooter ist umweltschädlicher als das Fahrrad

Berlin – Elektro-Tretroller machen den Verkehr in den Innenstädten nach Einschätzung des Umweltbundesamts bisher kaum umweltfreundlicher – und wären in Außenbezirken besser aufgehoben. «Die gefahrenen Strecken sind meist sehr kurz und können regelmäßig auch zu Fuß, mit Bus, Bahn oder

Den ganzen Beitrag lesen
Warum automatisierte Geldanlagen kaum angenommen werden

Warum automatisierte Geldanlagen kaum angenommen werden

Frankfurt/Main – Automatisierte Geldanlagen im Internet dringen nur langsam zu deutschen Sparern vor. Die Roboter-Plattformen, bei denen Anleger Geld in Fonds-Portfolien investieren können, stoßen auf weniger Andrang als zunächst erwartet, erklärte die Beratungsgesellschaft Oliver Wyman. Das liegt nicht nur daran,

Den ganzen Beitrag lesen
So intelligent können Hausgeräte sein

So intelligent können Hausgeräte sein

Berlin – Was ist eine künstliche Intelligenz? Viele denken an Data, den Androiden aus Star Trek. An R2-D2 aus Star Wars oder an den Terminator. Aber auch an ihren Backofen? In dieser Woche startet die Elektronikmesse IFA in Berlin (6.

Den ganzen Beitrag lesen
Weniger Äpfel aus Deutschland erwartet

Weniger Äpfel aus Deutschland erwartet

Osnabrück – Spätfröste und Hagelschäden werden nach aller Voraussicht in diesem Jahr zu einer unterdurchschnittlichen Apfelernte führen. Die Erzeuger hoffen auf auskömmliche Preise. Für die Verbraucher dürften sich die Kilopreise im üblichen Bereich bewegen, schätzte Helwig Schwartau von der Agrarmarkt

Den ganzen Beitrag lesen
Wie Kühlung weniger klimaschädlich sein kann

Wie Kühlung weniger klimaschädlich sein kann

Berlin – Die Hitze ist in diesem Sommer heftig. Abkühlung gibt es in vielen Büros und auch in einigen Wohnungen auf Knopfdruck: Schon kommt aus der Klimaanlage eine kühle Brise. Angesichts von Hitzerekorden denken nicht wenige Menschen über den Kauf

Den ganzen Beitrag lesen
Kfz-Versicherung wird für viele Autofahrer günstiger

Kfz-Versicherung wird für viele Autofahrer günstiger

Berlin – Für knapp jeden vierten Autofahrer mit reiner Kfz-Haftpflichtversicherung ändert sich die Regionalklasse. Nach Angaben des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) profitieren rund 5,1 Millionen Halter in 54 Bezirken von einer niedrigeren Einstufung. 4,2 Millionen in 50 Bezirken werden

Den ganzen Beitrag lesen