Invasion in Deutschland: Die Ratten kommen

Runde Nase, große Augen, weiches Fell, kleiner Schwanz. So süß war Ratatouille. Und so süß sind auch die Hausratten. Ansonsten gehören die Ratten nicht zu den beliebten Nagetieren. Insbesondere die Wanderraten sind in Deutschland heimisch, denen die Menschen mit einer

Den ganzen Beitrag lesen

HIV-Test hausgemacht

Das Humane Immundefizienz Virus verbreitet sich schnell und leise. Aber das Wissen um diese tödliche Krankheit mindert nicht die Zahl der neuinfizierten Menschen. Im Gegenteil, immer mehr Menschen infizieren sich mit dem immunschwächenden Virus. Und das gesellschaftliche Problem haben nicht

Den ganzen Beitrag lesen

Der menschliche Energiesparmodus

„Schlaf“, notierte Hebbel in seinen Tagebüchern, „ist ein Hineinkriechen des Menschen in sich selbst.“ Der amerikanische Biologe Jerry Siegel von der Universiy of California mag Hebbel nicht kennen; gleichwohl teilt er dessen Ansichten: In einem unlängst im „New Scientist“ veröffentlichten

Den ganzen Beitrag lesen

Sturm Kirsten – erste Anzeichen des Klimawandels

Kaum haben wir Sturm Emma erfolgreich und mit möglichst wenigen Verlusten über die Bühne gebracht, droht nun schon die nächste Gefahr für Deutschland. Sturm „Kirsten“ fegt mit Windgeschwindigkeiten von über 100 km/h über das hiesige Land hinweg. Für Experten sind

Den ganzen Beitrag lesen

Auf der Suche nach dem Bernsteinzimmer

In 27 Kisten verpackt, wurde das Bernsteinzimmer am 14. Oktober 1941 von der Wehrmacht aus dem Katharinenpalast in Sankt Petersburg nach Königsberg abtransportiert. Dort wurden die Kisten in den Kellern des Schlosses eingelagert. Das Schloss brannte 1945 aus; seither gilt

Den ganzen Beitrag lesen

13. Februar 1945 – Luftangriffe auf Dresden

Morgen jährt sich zum 55. Mal der Angriff der britischen Bomber auf Dresden. Das Bombardement vom 13. Februar 1945 gehört zu den umstrittensten Kriegstaten der Alliierten, bei dem nach Schätzungen von Historiker zwischen 25.000 und 40.000 Menschen den Tod fanden.

Den ganzen Beitrag lesen