Zur Startseite

International

In der Schweiz und Österreich ist eine Vignette erforderlich

In der Schweiz und Österreich ist eine Vignette erforderlich

München – Alle reden über die Maut, nachdem sich Berlin und Brüssel im Streit über die Pkw-Maut auf deutschen Straßen angenähert haben. Im EU-Ausland gibt es die Maut bereits – sie wird aber nicht einheitlich gehandhabt. Auch Urlauber aus Deutschland

Den ganzen Beitrag lesen
Organspendeausweis auf Papier sicherste Variante

Organspendeausweis auf Papier sicherste Variante

Berlin – Auf vielen Smartphones können Nutzer per App ihre medizinischen Daten hinterlegen – darunter auch, ob sie Organspender sind. Das sei ein wichtiger Anhaltspunkt, wenn etwa im Falle des Todes nicht klar sei, ob jemand zur Spende bereit war,

Den ganzen Beitrag lesen
Private Jagd auf Verkehrssünder mit der Dashcam ist verboten

Private Jagd auf Verkehrssünder mit der Dashcam ist verboten

Hannover – Verkehrsverstöße anderer Autofahrer sind ärgerlich. Zum Privat-Sheriff mit der Videokamera darf deswegen trotzdem keiner werden. Das Verwaltungsgericht Göttingen (Az.: 1 B 171/16) hat hier klar entschieden. Die Verfolgung von Verkehrsverstößen ist eine öffentliche Aufgabe und damit ausschließlich Sache

Den ganzen Beitrag lesen
Kaum Staugefahr auf den Autobahnen

Kaum Staugefahr auf den Autobahnen

Stuttgart – Entspannung auf den Autobahnen: Kommendes Wochenende (4. bis 6. November) erwarten der ADAC und der Auto Club Europa (ACE) kaum Staus. Nur noch in Bayern und Baden-Württemberg sind rückreisende Herbsturlauber unterwegs. Auf den Strecken im Süden dürfte es

Den ganzen Beitrag lesen
TÜV-Report: So haben die Fahrzeugmodelle abgeschnitten

TÜV-Report: So haben die Fahrzeugmodelle abgeschnitten

Berlin – Vor der Hauptuntersuchung beim Tüv sind viele Autobesitzer nervös. Kommt er durch, fragen sie sich dann. Werden erhebliche Mängel festgestellt, gibt es keine Prüfplakette und das Auto muss zur Nachuntersuchung. Der jährliche Tüv-Report listet Gewinner und Verlierer der

Den ganzen Beitrag lesen
Dokumente, Verschleiß, Vorbesitzer: Tachobetrug erkennen

Dokumente, Verschleiß, Vorbesitzer: Tachobetrug erkennen

Stuttgart – Je weniger Kilometer ein Gebrauchtwagen gefahren ist, desto mehr kostet er in der Regel. Verkäufer mit der nötigen kriminellen Energie kann das dazu verleiten, den Tacho ein wenig zurückdrehen. Wie können Autokäufer möglichen Betrug erkennen? Fahrzeugdokumente: Eine vollständige

Den ganzen Beitrag lesen