So funktioniert die SKL-Lotterie

Der Kurzreporter
von Der Kurzreporter April 21, 2013 15:10

So funktioniert die SKL-Lotterie

Die SKL bietet sowohl gute Chancen auf einen kleineren oder mittleren Lotteriegewinn als auch attraktive Spitzengewinne. Auslosungen finden bei der Klassenlotterie täglich statt, sodass Teilnehmer jeden Tag die Chance auf einen Gewinn besitzen. Die nächste Runde der Süddeutschen Klassenlotterie startet im Juni 2013 mit einer Gesamtgewinnsumme von mehr als 1,2 Milliarden Euro.
So funktionier die SKL-Lotterie

Teilnahme von Anfang an

Spielteilnehmer können nachträglich in die Klassenlotterie einsteigen, müssen dann aber die Einsätze der verpassten Klassen nachzahlen. Um von der ersten Ausspielung an alle Gewinnchancen zu nutzen, brauchen Sie nur ein Los bei der Lotterie-Einnahme SKL Boesche zu kaufen. Die Spielteilnahme an der SKL ist wahlweise mit einem ganzen Los oder mit beliebigen Spielanteilen, deren Höhe mindestens ein Zehntel des vollen Lospreises beträgt, möglich. Die Gewinne werden bei anteiliger Spielteilnahme ebenfalls entsprechend den gespielten Anteilen ausgezahlt. Bei einer Lotterieteilnahme über die Lotterie-Einnahme Boesche erhalten Spielteilnehmer im Gewinnfall eine Benachrichtigung und können sich den erzielten Gewinn nach ihren Wünschen auszahlen lassen.

Die Gewinne der SKL

Die Menge der Gewinne steigt in der SKL ebenso wie die durchschnittliche Gewinnhöhe von Klasse zu Klasse. Bei der täglichen Ziehung werden nach einem Zufallsverfahren entweder eintausend Gewinne zu eintausend Euro oder ein Millionengewinn ausgelost, während die größte Anzahl an Gewinnen jeweils am Wochenende gezogen wird. Des Weiteren veranstaltet die SKL an ausgewählten Tagen Eventziehungen mit zusätzlichen Gewinnmöglichkeiten, worunter neben attraktiven Beträgen auch Rentengewinne zu finden sind. Wenn eine Losnummer während eines Monats nicht gewonnen hatte, besteht eine zusätzliche Gewinnchance bei der als Doppelchance bezeichneten Monatsschlussverlosung von tausend Preisen zu je eintausend Euro. Der höchste Einzelgewinn beläuft sich auf sechzehn Millionen Euro. Die genannten Gewinnhöhen beziehen sich auf ganze Lose.

Ergänzende Gewinnmöglichkeiten

Neben den hohen Gewinnen im klassischen Millionenspiel der SKL können Mitspieler an einem Jokerspiel teilnehmen und zusätzliche Gewinne erzielen. Die Entscheidung über die Teilnahme am Jokerspiel können Sie jeden Monat neu treffen und auf Wunsch hierfür ein Los bei der Lotterie-Einnahme SKL Boesche kaufen. Dabei besteht die Wahl zwischen dem Eurojoker mit hohen Geldgewinnen und dem Traumjoker mit attraktiven Sachpreisen. Zwanzig Mitspieler beim Millionenspiel nehmen als Kandidat an der SKL-Fernsehshow zum Tag des Glücks teil.

Foto: Naty Strawberry – Fotolia

Der Kurzreporter
von Der Kurzreporter April 21, 2013 15:10