Unitymedia darf Kundenrouter zum Aufbau eines WLAN-Hotspots ohne Einwilligung nutzen. Laut BGH ist hier ein Widerspruchsrecht ausreichend. Foto: Marius Becker

Marius Becker

von April 25, 2019 22:07