Die Corona-Krise hat die Nerven mancher Aktienanleger strapaziert. Mit einer Stopp-loss-Order kann man Verluste begrenzen. Foto: Boris Roessler/dpa/dpa-tmn

Boris Roessler

von April 29, 2020 11:21