Wer sich spät um eine Berufsunfähigkeitspolice kümmert, muss unter Umständen tief in die Tasche greifen. Wird der Vertrag schon im Kindesalter abgeschlossen, ist das oft günstiger. Foto: Silvia Marks/dpa-tmn

Silvia Marks

von April 8, 2020 01:48