Zur Startseite

Wirtschaft

Wie Anleger einen Bärenmarkt überstehen

Wie Anleger einen Bärenmarkt überstehen

Köln – Sparen ist derzeit schwierig, denn Sparbücher, Tagesgeldkonten und Festgeld werfen kaum Zinsen ab. Experten raten daher, Geld auch an der Börse anzulegen. In den vergangenen Jahren, in denen die großen Börsenindizes Rekordstände vermeldeten, konnten Anleger mit dieser Strategie

Den ganzen Beitrag lesen
Was bei Lieferdiensten zu beachten ist

Was bei Lieferdiensten zu beachten ist

Berlin – Brot, Fisch, Käse, Gemüse und noch vieles mehr: Der Einkaufszettel ist lang, und bis er abgearbeitet ist, kann es dauern. Wer keine Zeit oder keine Lust hat, nach Feierabend durch den Supermarkt zu hetzen, der kann sich Essen

Den ganzen Beitrag lesen
E-Auto oder Fahrrad vom Chef: Steuerregeln für Privatnutzer

E-Auto oder Fahrrad vom Chef: Steuerregeln für Privatnutzer

Berlin – Unter Angestellten gilt ein Dienstwagen oft als Privileg, der Chef erteilt es oft erst ab einer bestimmten Gehaltsstufe. «Ob der Arbeitnehmer den Wagen nur dienstlich oder auch privat nutzen kann, entscheidet jeweils die Firma», erklärt Michael Beumer von

Den ganzen Beitrag lesen
Wirtschaft wächst

Wirtschaft wächst

Für die deutsche Wirtschaft zeigt die Kurve nach oben. So ist das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im Jahr 2018 nach ersten Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) um 1,5 Prozent höher als im Vorjahr. Die deutsche Wirtschaft ist damit das neunte Jahr in

Den ganzen Beitrag lesen
Lohnt sich ein offener Immobilienfonds noch?

Lohnt sich ein offener Immobilienfonds noch?

Bremen – Immobilien sind bei Investoren als Renditeobjekt begehrt. Doch die Preise steigen seit Jahren, wodurch schon bei dem einen oder anderen der Traum vom eigenen Häuschen geplatzt sein dürfte. Bei wem das Geld nicht für den Kauf einer eigenen

Den ganzen Beitrag lesen
Tipps zum Stromanbieterwechsel

Tipps zum Stromanbieterwechsel

Hannover – Durch den Wechsel des Stromanbieters können Verbraucher oft viel Geld sparen. Viele scheuen dennoch den vermeintlichen Aufwand. «Der ist jedoch gar nicht so groß», sagt Christina Peitz von der Verbraucherzentrale Niedersachsen. In der Regel kündigt der neue Anbieter

Den ganzen Beitrag lesen