VW Golf, 3er BMW und Co. – Das sind die beliebtesten Gebrauchtwagen

Der Kurzreporter
von Der Kurzreporter Januar 19, 2015 23:31

VW Golf, 3er BMW und Co. – Das sind die beliebtesten Gebrauchtwagen

Kommt ein neues Fahrzeugmodell auf den Markt, interessiert es nicht nur die Fachpresse, wie es wenige Monate später mit der Anzahl der Neuzulassungen aussieht, auch das Kraftfahrt-Bundesamt veröffentlicht jeden Monat eine Statistik dazu. Anders sieht es mit Gebrauchtwagen aus. Informationen über deren Beliebtheit sind nicht ganz so leicht zu gewinnen. Deshalb erfahren Sie hier welche Modelle in Deutschland besonders angesagt sind und welcher Gebrauchter die unangefochtene Nummer eins repräsentiert.

Deutsche Modelle besonders erfolgreiche Gebrauchtwagen

Mehr als doppelt so viele Gebrauchtfahrzeuge wechseln im Jahr den Besitzer, als es bei Neuwagen der Fall ist. Das überrascht nicht wirklich, da viele Interessenten zunächst einen Preisvergleich durchführen und erkennen, dass fabrikneue Modelle schon direkt nach der Erstzulassung einen extremen Wertverlust vorweisen. Auf Platz 5 der beliebtesten Gebrauchten findet sich der 3er BMW. Das gilt besonders für E90, E91 und das E92 Coupé. Diese gibt es in Motorvarianten bis 420 PS, wobei der 3er in seiner Klasse als Option mit besten Handling-Eigenschaften gilt. Auf Platz 4 der beliebtesten Gebrauchtwagen befindet sich der Polo-Gegner aus Rüsselsheim. Der Opel Corsa D wird seit 2006 gebaut und ist als Einstiegsbenziner mit 60 PS für Stadtfahrten nicht untermotorisiert. Natürlich gibt es auch kräftigere Aggregate bis 210 PS (OPC).

Wolfsburg setzt den Maßstab

Platz 3 belegt aktuell die fünfte Generation des VW Polo, welcher mittlerweile die Dimensionen eines alten Golf 2 erreicht hat. Auch diesen gibt es mit einer breiten Motorenpalette bis 220 PS (GTI). Trotzdem gibt es einige Schwachstellen wie zum Beispiel die Steuerkette beim 1.2 TSI. Auch über Rost an der unteren Motorhaubenkante und wellige Sitzbezüge klagen einige Besitzer. Noch einen Tick beliebter beim Gebrauchtwagenkauf ist der Opel Astra ab Baujahr 2009. Hier gibt es viel Auto für das Geld, wovon die Passagiere auf der hinteren Sitzbank leider nicht so wirklich profitieren. Seinen Marktwert hält auch der Golf 6 (seit 2008) relativ stabil. Dieser ist die Nummer 1 unter den Gebrauchtwagen und punktet durch eine gewohnt gute Verarbeitungsqualität und eine riesige Auswahl an sparsamen TSI- und TDI-Motoren.

Auch beim Gebrauchtwagenkauf nicht auf den Preisvergleich verzichten

VW Golf, 3er BMW und Co. zählen also zu den beliebtesten Jahres- und Gebrauchtwagen. Um auch hier nicht zu viel Geld auszugeben, empfiehlt sich die Fahrzeugbewertung von pkw.de. Hier lässt sich schnell herausfinden, ob ein Angebot preislich über oder unter Marktprognose liegt.

Bildrechte: ThinkStock – Wavebreakmedia Ltd

Der Kurzreporter
von Der Kurzreporter Januar 19, 2015 23:31