Hamburg: Urlaub zwischen nordischer Gelassenheit und Großstadtflair

Der Kurzreporter
von Der Kurzreporter Dezember 19, 2014 11:46

Hamburg: Urlaub zwischen nordischer Gelassenheit und Großstadtflair

Kaum eine Großstadt hat so viele gegensätzliche Gesichter wie die norddeutsche Hansestadt Hamburg. Planen Sie ein Besuch in Hamburg, sollten Sie neben den üblichen Sehenswürdigkeiten wie den Michel und die Reeperbahn auch in die eher „geheimen“ Ecken hineinsehen. Eine ausgiebige Stadtrundfahrt verschafft Ihnen einen optimalen Überblick.

Die Must-Sees in Hamburg

Der Hafen gehört auf jeden Fall dazu. Buchen Sie die Große Hafenrundfahrt auf der Seite www.hamburg-citytours.de und betrachten Sie die Stadt aus einer neuen Perspektive. Der Hamburger Hafen ist der zweitgrößte in Europa und bietet zahllose staunenswerte Eindrücke: die Elbbrücken, den gigantischen Containerhafen, die Köhlbrandbrücke und natürlich die Meeresriesen aus Stahl, die hier täglich ein- und ausfahren.

Die Hafenrundfahrt führt Sie bis in die Nähe der historischen und einzigartigen Speicherstadt; hier sollten Sie in eine Barkasse umsteigen, da die großen Schiffe die niedrigen Brücken über den Fleeten nicht passieren können. Während einer Stadtrundfahrt im Bus können Sie direkt am Hamburger Michel aussteigen und die schicke Barockkirche besichtigen. Ein lohnenswerter Stopp! Und der nächste Bus nimmt Sie einfach wieder mit.

Auch die weltberühmte Reeperbahn sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Tagsüber wirkt sie wie eine ganz normale Großstadtstraße, des Nachts verwandelt sie sich in eine bunte, lebendige und vor allem laute Vergnügungsmeile mit Restaurants, Cafés und Pubs, mit Live-Clubs und Discotheken.

Die Hamburger Schanze und was es dort zu sehen gibt

Die Hamburger Schanze ist ein sehr bekanntes Viertel südwestlich vom Sternschanzenpark gelegen. Der Name geht auf eine frühere Verteidigungsanlage zurück; heute finden sich dort wunderschöne Altbauten. Jedes Jahr im Sommer findet hier im Schulterblatt und den benachbarten Straßen das Schanzenfest statt. Bummeln Sie über den ausgedehnten Flohmarkt, genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten und haben Sie Spaß an den Auftritten der Straßenkünstler.

Aber auch außerhalb dieses Fests ist die Schanze ein faszinierendes Viertel. Im Herzen befinden sich die berühmten Straßen Schulterblatt, Schanzenstraße, der Bahnhof „Sternschanze“ und natürlich der Sternschanzenpark mit seinem Wasserturm.

Maritimer Flair und Nightlife – das ist Hamburg

Auch wenn Sie die norddeutsche Metropole bereits des Öfteren besucht haben, werden Sie immer wieder etwas Neues entdecken. Zwischen Großstadttrubel und Erholung ist wirklich alles dabei. Erleben Sie Kultur und Spaß, Technik und Geschichte und genießen Sie die einzigartige Atmosphäre.

Foto von: Lachgeist – Fotolia

Der Kurzreporter
von Der Kurzreporter Dezember 19, 2014 11:46