Adele rappt Kanye Wests „Monster“

Der Kurzreporter
von Der Kurzreporter Januar 15, 2016 17:06

Adele rappt Kanye Wests „Monster“

Regelmäßig lädt Comedian und Late-Night-Show Moderator James Corden Sängerinnen und Sänger in sein Auto um zu schnacken und zu talken. Dieses Mal leistet ihm Sängerin Adele Gesellschaft und singt eigene Songs und den Rap-Part von Nicki Minaj.


„Hello, it´s me. I was wondering if after all these years you´d like to meet“ spricht Moderator und Comedian Corden (37) ins Telefon, bevor Sängerin Adele (27) zu ihm ins Auto steigt. Der Text ist die Anspielung auf Adeles Nummer 1 Hit „Hello“.

„Carpool Karaoke“, was so viel heißt wie Fahrgemeinschaftenkaraoke, ist ein beliebter Bestandteil der Late-Late-Show von James Corden. Er chauffierte bereits Stars wie Justin Bieber, Stevie Wonder oder Mariah Carey umher. Und nun auch Sängerin Adele in London.

Zu Beginn des Talks holte sich die 27-jährige Britin erst einmal Ratschläge in Sachen Haar. Dann schmetterten der Moderator und die Sängerin ihren aktuellen Hit „Hello“ ins Automikrophon. Anschließend sangen sie dann auch noch den Spice Girls-Hit „Wannabe“, nachdem Adele gestand in den 90er Jahren großer Fan von Geri Halliwell gewesen zu sein. Wie es bereits Sängerin Taylor Swift hat, wünscht sich Corden auch für Adele eine „Squad“, zu Deutsch Gruppe. Seine Wunschkandidatinnen wären hierfür Jennifer Lawrence, Beyoncé, Amy Schumer und Emma Stone. Kurz vor Fahrtende gesteht Adele noch ihre geheime Liebe zum Rap und schmettert direkt Nicki Minaj‘s Part aus „Monster“ von Kanye West heraus.

Hier geht´s zum Video:

Foto: Starpress, 00292561
Video: YouTube

Der Kurzreporter
von Der Kurzreporter Januar 15, 2016 17:06